Tschüss!

19. Juni 2019, Anke Fischer

Liebe Schülerinnen und Schüler unserer 6ten Klassen,
liebe Eltern und Gäste, liebes Kollegium,

heute ist ein wichtiger Tag für euch. Eure Grundschulzeit geht zu Ende und wir werden euch in ungefähr einer Stunde hier bei uns verabschieden und auf den Weg schicken, auf den Weg in eine andere Schule und auch auf den Weg ins Erwachsenwerden.

In den vergangenen sechs Jahren habt ihr hier zusammen gelernt, gelebt, habt schöne Momente zusammen gehabt und auch mal schwerere Zeiten zusammen durchgestanden – auch das gehört dazu. Viele sind ein guter Freund, eine gute Freundin für jemand anderen geworden. Manche haben ihre Begeisterung für bestimmte Themen entdeckt. Sie haben sich in Expertengruppen oder in Projekten ausprobiert und konnten beeindruckende Ergebnisse präsentieren. Andere haben festgestellt, dass sie Freude daran haben, sich für die Schulgemeinschaft einzusetzen: als Klassensprecher, im Schülerparlament oder als Streitschlichter.

Euch allen, die ihr hier sitzt, möchte ich danken. Ihr habt mit eurer Persönlichkeit, euren Eigenarten, eurem Interesse und eurem Engagement diese Schule mitgestaltet. Ihr habt jeden Tag besonders gemacht. Ihr habt ihn zu dem gemacht, der er ohne euch nicht gewesen wäre. Ihr habt dafür gesorgt, dass wir euch ganz sicher nicht vergessen werden.

Der Neuanfang nach den Sommerferien ist sicher für viele aufregend. Ihr verlasst den vertrauten und sicheren Bereich der Grundschule und begebt euch in eine unbekannte Umgebung. Die gewohnte Klasse ist nicht mehr da, ihr seid erst einmal wieder die Kleinen, ihr werdet neue Kontakte knüpfen dürfen und euch an neue Menschen gewöhnen müssen.

Dafür, dass euch all das gut gelingt, möchte ich euch Folgendes mit auf den Weg geben: Seid freundlich und wertschätzend anderen Menschen gegenüber. Auch wenn jemand mal eine andere Meinung hat als ihr. Seid respektvoll anderen Menschen gegenüber und behandelt sie gut. Seit tolerant, akzeptiert Menschen, die anders sind, die anders aussehen oder anders denken. Wie langweilig wäre es, wenn alle gleich wären!

Wir wünschen euch, dass dieser neue Start gut gelingt, dass ihr schnell neue Freunde findet und euch an der neuen Schule gut aufgehoben fühlt.

Vergesst uns nicht. Wir auf jeden Fall werden euch in Erinnerung behalten.

Kirsten Sümenicht
Schulleiterin

Expertentag 2019

14. April 2019, Anke Fischer

Am Dienstag, den 14. Mai 2019 nimmt unsere Schule am jährlichen Expertentag der Verbundschulen Mitte teil, der dieses Jahr von 15:00 – 18:00 Uhr in der Grundschule am Koppenplatz stattfinden wird. Eltern sind herzlich eingeladen, den Expertentag zu besuchen.

Sieben Expertengruppen unserer Schule werden sich dort präsentieren:

RUND-UM-KUNST

Kunstexperten

Von Pixeln und Avataren

Medienexperten

Zungenbrecher-Werkstatt

Leseexperten

Unser Blog

Schülerzeitung

Streiten ist gesund

Streitschlichter

Geheimschrift

NaWi-Experten

Was ist eigentlich …? – Begriffsmoleküle

Philosophie-Experten

Sponsorenlauf

10. April 2019, Anke Fischer

Am Dienstag, den 30. April 2019 findet der erste Sponsorenlauf unserer Schule statt. Bringt Sportzeug, Ausdauer, Picknicksachen und eure Familie mit. Und das Geld nicht vergessen! Der Erlös schafft finanzielle Spielräume für Wünsche, die sonst nicht verwirklicht werden könnten.

Der Frühling kann kommen

5. April 2019, Anke Fischer

Das erste Frühlingskonzert an der Carl-Kraemer war ein voller Erfolg. Die Kinder haben ein sehr schönes Programm auf die Bühne gebracht, für das sie lange geübt hatten. Es wurde gesungen, getanzt, musiziert, getrommelt und Theater gespielt. Es gab eine Projektion zum Thema Frühling und auch Gedichte, die vorgetragen wurden.

Folgende Schüler*innen haben daran mitgewirkt: die Medienexperten, die Trommel-AG, die Klassen 1a, 1b, 2a, 4c und 5d, Kinder der 3. Klassenstufe, die Tanz AG und die Rock und Pop AG.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden und Helfenden!

Susann Köppl
Fachbereich Musik

Es tönen die Lieder

21. März 2019, Anke Fischer

Herzliche Einladung zum Frühlingskonzert in der Aula der Carl-Kraemer-Grundschule am 4. April 2019:

1. Durchgang: 14:00 Uhr
2. Durchgang: 16:15 Uhr

Die Einladungskarten für die zwei Durchgänge werden an die Kinder verteilt.

Budenzauber und Waffelduft

20. Dezember 2018, carlchen-redaktion

Bunte Waffeln, Stockbrot am Feuer und winterliche Stimmung – das erste Winterfest der Carl-Kraemer Grundschule fand nachmittags am 19. Dezember 2018 statt – und war ein großer Erfolg. Sogar die neue Schulband hatte ihren ersten Auftritt. Alles schien zu leuchten – vor allem die Augen der zahlreichen Besucher.

Die Tore zur Schule wurden geöffnet und es strömten viele neugierige Kinder, Eltern und ehemalige Schüler in unser Schulgebäude. Jede Klasse hatte einen Stand. Es gab: Plätzchen, Armbänder, Schokoladen, Paradis-Äpfel, Popcorn aus einer richtigen Popcornmaschine, Waffeln, selbst gebastelte Teelichter und vieles mehr. Die ganze Schule, die Eltern , Kinder, Lehrer und Erzieher waren eingeladen.
Ein besonderes Highlight war die Feuerschale auf dem 1.Hof, wo man auch Stockbrot machen konnte. Außerdem wurden Shows in der Aula aufgeführt und die Band „The Golden Bones“ hatte ihren ersten Auftritt.
Mitglieder der neuen Schulband sind: Lamis, Laura, Leonardo, Mihail, Tamo, Kasbar und Alis. Der Pianist Kemal aus der 5d spielte mehrere Stücke auf dem Klavier, ganz alleine – wie mutig! „Ich war ein bisschen aufgeregt, weil ich ja erst vor einem Jahr mit dem Klavierspiel angefangen habe“, so Kemal. Sein Onkel ist auch sein Klavierlehrer.
In unserer gemütlichen Mensa war ein kleines Café aufgebaut, ein Team von Schülern aus unser Schule hat gekellnert.
Es wurde geschlemmt, gelacht, getanzt und gestaunt. Vielen Dank an alle Helfer.
Die Schülerzeitung „Carlchen“ hat auch passende Lieblingswörter für dieses schöne Fest: viele Traumtänzer und Naschkatzen waren an diesem Nachmittag auf unserem farbenfrohen Fest unterwegs, um Budenzauber zu erleben. Feiern wir bald wieder zusammen?