Angebot für 1. und 2. Klassen

22. August 2019, Anke Fischer

Wie schon im letzten Schuljahr bietet das Erzieherteam für die 1. und 2. Klassen jeden Donnerstag in der 9. und 10 Unterrichtsstunde ein Freizeitangebot an. Am Anfang der Woche entscheidet jedes Kind, zu welchem Angebot es gehen will.

Freizeitband für die 1. und 2. Klassen:

  • Lego & Co im Bauraum
  • Kreatives Gestalten im Freizeitatelier
  • Fahrgeschäft auf Hof 1
  • Spiele auf Hof 1
  • Bewegung, Tanz, Spiel zur Musik im Bewegungsraum
  • Malen in Raum 132
  • Sportangebot auf Hof 2
  • Bauprojekt im WK-Raum 021
  • Filme schauen in der Bibliothek
  • Tob dich aus im Toberam
  • Eins, Zwei, Drei im Raum 123

Einschulung

10. August 2019, Anke Fischer

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Kinder,

gerne möchten wir euch von der gelungenen Einschulungsfeier des gestrigen Samstags berichten: Von den zauberhaften Beiträgen auf der Bühne, von freudigen und aufgeregten Schulanfängerinnen und Schulanfängern, von vergnügten Eltern und Verwandten. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bei all den helfenden Händen bedanken! Nur durch euren tollen Einsatz, die Spontanität und Zugewandtheit aller Beteiligten, konnte es ein schöner Vormittag werden. Vielen Dank!

Wir wünschen allen Erstklässlern und ihren Teams einen guten Start in den Schulalltag.

Liebe Grüße vom Planungsteam Einschulung 2019

Tschüss!

19. Juni 2019, Anke Fischer

Liebe Schülerinnen und Schüler unserer 6ten Klassen,
liebe Eltern und Gäste, liebes Kollegium,

heute ist ein wichtiger Tag für euch. Eure Grundschulzeit geht zu Ende und wir werden euch in ungefähr einer Stunde hier bei uns verabschieden und auf den Weg schicken, auf den Weg in eine andere Schule und auch auf den Weg ins Erwachsenwerden.

In den vergangenen sechs Jahren habt ihr hier zusammen gelernt, gelebt, habt schöne Momente zusammen gehabt und auch mal schwerere Zeiten zusammen durchgestanden – auch das gehört dazu. Viele sind ein guter Freund, eine gute Freundin für jemand anderen geworden. Manche haben ihre Begeisterung für bestimmte Themen entdeckt. Sie haben sich in Expertengruppen oder in Projekten ausprobiert und konnten beeindruckende Ergebnisse präsentieren. Andere haben festgestellt, dass sie Freude daran haben, sich für die Schulgemeinschaft einzusetzen: als Klassensprecher, im Schülerparlament oder als Streitschlichter.

Euch allen, die ihr hier sitzt, möchte ich danken. Ihr habt mit eurer Persönlichkeit, euren Eigenarten, eurem Interesse und eurem Engagement diese Schule mitgestaltet. Ihr habt jeden Tag besonders gemacht. Ihr habt ihn zu dem gemacht, der er ohne euch nicht gewesen wäre. Ihr habt dafür gesorgt, dass wir euch ganz sicher nicht vergessen werden.

Der Neuanfang nach den Sommerferien ist sicher für viele aufregend. Ihr verlasst den vertrauten und sicheren Bereich der Grundschule und begebt euch in eine unbekannte Umgebung. Die gewohnte Klasse ist nicht mehr da, ihr seid erst einmal wieder die Kleinen, ihr werdet neue Kontakte knüpfen dürfen und euch an neue Menschen gewöhnen müssen.

Dafür, dass euch all das gut gelingt, möchte ich euch Folgendes mit auf den Weg geben: Seid freundlich und wertschätzend anderen Menschen gegenüber. Auch wenn jemand mal eine andere Meinung hat als ihr. Seid respektvoll anderen Menschen gegenüber und behandelt sie gut. Seit tolerant, akzeptiert Menschen, die anders sind, die anders aussehen oder anders denken. Wie langweilig wäre es, wenn alle gleich wären!

Wir wünschen euch, dass dieser neue Start gut gelingt, dass ihr schnell neue Freunde findet und euch an der neuen Schule gut aufgehoben fühlt.

Vergesst uns nicht. Wir auf jeden Fall werden euch in Erinnerung behalten.

Kirsten Sümenicht
Schulleiterin

Deckel gegen Polio

17. Juni 2019, Anke Fischer

Heute fand die Auswertung der Deckelsammlung statt. Es wurden 39.285 Deckel gesammelt. Damit können 78 Kinder gegen Kinderlähmung geimpft werden. Vielen Dank für die eifrige Beteiligung und den grandiosen Einsatz an alle Kinder, Eltern und Kolleginnen und Kollegen.

Der Nawi- und Mathebereich hat sich aufgrund der regen Teilnahme und der fabelhaften Leistung vieler Klassen entschlossen, nicht nur der Klasse mit den meisten Deckeln ein Eis zu spendieren, sondern den drei sammelwütigsten Klassen.

Und der Gewinner ist …

… die Klasse 4a mit 9.549 Deckeln,
der 2. Platz geht an die Klasse 2a mit 4.485 Deckeln,
der 3. Platz an die Klasse 1c mit 3.258 Deckeln.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Aktion „Deckel gegen Polio“ wurde vom Verein Deckel drauf e. V. koordiniert.

Unser Ferienprogramm

16. Juni 2019, Anke Fischer

Liebe Eltern,

in wenigen Tagen beginnen die Sommerferien. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihr Kind angemeldet haben. Dienstags und donnerstags machen wir Ausflüge. An den anderen Wochentagen essen wir um 12:30 Uhr zu Mittag, so dass an heißen Tagen genug Zeit bleibt baden zu gehen.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind montags 20 Euro (Unkostenbeitrag für Ausflüge), Badesachen und Sonnencreme mitbringt und an den Ausflugstagen den BerlinPass für Fahrten mit Bus und Bahn nicht vergisst.

In den ersten drei Ferienwochen findet die Betreuung an der Carl-Kraemer-Grundschule statt. Ab dem 15. Juli sind wir an der Wilhelm-Hauff-Grundschule. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, falls Ihr Kind nicht an der Ferienbetreuung teilnehmen kann. Sie erreichen uns unter der Handynummer 0152 38 54 53 01.

Sonnige Grüße,
Ihr Erzieherteam

Unser Ferienprogramm:

Freitag, 21. Juni 2019: Lette-Spielplatz

Dienstag, 25. Juni 2019: Baden
Donnerstag, 27. Juni 2019: FEZitty

Dienstag, 2. Juli 2019: Spionagemuseum
Donnerstag, 4. Juli 2019: Kino

Dienstag, 9. Juli 2019: Spielplatz „Priesterweg“
Donnerstag, 11.Juli 2019: Mitmach-Museum

Dienstag, 16. Juli 2019: Tierpark
Donnerstag: 18. Juli 2019: Filmpark Babelsberg (Ankunft in der Schule 16.30 Uhr)

Dienstag, 23. Juli 2019: Spielplatz „Robin Hood“
Donnerstag, 25.Juli 2019: Kino

Dienstag, 30.Juli 2019: Kommunikationsmuseum

Ein herzliches Dankeschön!

12. Juni 2019, Anke Fischer

Liebe Eltern, liebe Kinder,

unser Sponsorenlauf war ein großer Erfolg. Es waren fast alle Schülerinnen und Schüler am Start. Die Sponsoren – vor allem Sie, liebe Eltern – zeigten sich mehr als großzügig und den Läufern war es Ansport, ihr Bestes zu geben.

Der Förderverein konnte die stattliche Summe von 2.347,96 Euro einnehmen. Dieses Geld werden wir nutzen, um Spielzeug und Spielgeräte zu kaufen.

Wir sind stolz auf unsere Schulgemeinschaft, die durch ihr tolles Miteinander von Schülern, Eltern und Mitarbeitern dieses großartige Ergebnis ermöglichten. Lob und Dankeschön an alle für die Einsatzbereitschaft und aktive Teilnahme.

Freundliche Grüße,

Kirsten Sümenicht
Schulleiterin