MITSprache – Deutsch für den Schulstart

Förderkurs

Kurs A: Herr Vies, Raum 209
Kurs B: Frau Lau, Raum 306
Kurs C: Frau Schönefeld, Raum 332
Kurs D: Frau Timptner, Raum 224

Termin

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, 3. Stunde

Teilnehmer*innen

Kinder der 1. und 2. Klasse

Worum geht es?

„MITSprache – Deutsch für den Schulstart“ ist eine Förderkonzeption, die mehr- und einsprachige Kinder mit Sprachförderbedarf vor und nach der Einschulung in ihrer Sprachentwicklung und bei der Bewältigung sprachlicher Aufgaben unterstützt.

Die Konzeption umfasst umfangreiche Materialien, die den Aufbau sprachlicher Kompetenzen in systematischer und sprachdidaktisch fundierter Weise fördern und neben Wortschatz, Formenbildung und Geschichtenverständnis/Erzählen die phonologische Bewusstheit als gezielte Vorbereitung auf die Alphabetisierung einschließen. Ein dazu gehöriges diagnostisches Verfahren ermöglicht einen auf den Sprachstand der Kinder abgestimmten Einstieg in die Förderung.