Lesen 5/6

Förderkurs

Frau Jastrzembski, Raum 228

Termin

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, 3. Stunde

Teilnehmer*innen

Kinder der 5. und 6. Klasse

Worum geht es?

In diesem Kurs arbeiten die Kinder gezielt an einem Thema. Sie erarbeiten einen Vortrag, den sie dann auch halten. Lesen soll als Hilfsmittel für selbstständigen Wissenserwerb erfahren werden. Der Kurs dient der Unterstützung des Fachunterrichts und der Vorbereitung auf die Oberstufe.

  • Der Kursleiter kann das Thema vorgeben oder frei wählen lassen.
  • Er stellt den Schülern Texte zur Verfügung. An diesen Texten übt er mit den Kindern Lesestrategien (z. B. Vermutungen zum Inhalt anstellen, unbekannte Wörter klären, wichtige Informationen unterstreichen, Stichpunkte notieren).
  • Die Schüler recherchieren auch frei zu ihrem Thema (z. B. Bücherkiste, Internet).
  • Die Schüler sortieren ihre Stichpunkte und gliedern ihren Vortrag.
  • Ihre Stichpunkte notieren sie dann auf Karteikarten.
  • Der Vortrag kann bewertet und im Bereich „Sprechen und Gespräche führen“ in die Deutschzensur einfließen.